Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

» SO KOMMEN SIE ZU UNS :

Verschiedene Anreisemöglichkeiten

Mit dem Auto:

Südautobahn bis Knoten Seebenstein; abfahren auf S6
Abfahrt Gloggnitz nehmen;
durch Payerbach und Reichenau durch nach Hirschwang zur Raxseilbahn.

Oder weiter durch Edlach, Dörfl und Prein auf’s  Preiner Gscheid.
Zu den Steigen und Klettertouren Preinerwand in Prein rechts ab in die Griesleiten fahren.

S6 bis Mürzzuschlag; abfahren auf  B23 Richtung Kapellen.
In Kapellen rechts abbiegen auf’s Preiner Gscheid.

Mit der Bahn:
Bahnhof Payerbach aussteigen, und mit Bus entweder nach Hirschwang oder auf’s Preiner Gscheid.

Aufstiegsmöglichkeiten zur Seehütte

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um zu uns auf die Seehütte zu gelangen.
Die hier beschriebenen sind die am häufigsten begangenen.

Von der Raxseilbahn:

Den Seeweg (rot markiert) in ca. 1,5 Std.
Kammweg über Jakobskogel und Preinerwandkreuz (blau markiert) in ca. 2 Std.

Vom Preiner Gscheid über Waxriegel-Haus:
Göbl-Kühn-Steig (gelb markiert) in ca. 2 Std.

Von Griesleiten:
Griesleitengraben, Bachleiten (gelb markiert) bis Göbl-Kühn-Steig in ca. 2,5 – 3 Std.
Holzknechtsteig (rot markiert) über Bachinger Bründl und Preiner Schütt in ca.3 Std.  (ausgesetzt, nur für Geübte)
Preinerwandsteig ( rot markiert) über Bachinger Bründl und Preinerwandkreuz ( 1783m) in ca. 3,5 Std.   (leichter Klettersteig, nur für Geübte)
Hans-Haid-Steig (versicherter Klettersteig D,E) über Bachinger Bründl Holzknechtsteig folgend bis Wandfuß (Beginn der Versicherungen) in ca. 4 Std.

» So kommen Sie zu uns

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?